Willkommen auf der Insel Hiddensee, dem "söten Länneken".

Schön das Sie uns im Internet besuchen.
Lernen Sie unser Haus kennen, informieren Sie sich über die Insel und deren Einzigartigkeit.

Und wenn Sie Lust auf Erholung in Ruhe, auf schöne Tage im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, auf eine Insel fast ohne Autos, kurz einen einmaligen Urlaub bekommen haben, können Sie Ihren Wunschtermin gleich hier buchen.

Wir würden uns freuen, Sie bald auch persönlich in der Pension "Zum Klausner" begrüßen zu dürfen.


Über uns

Herzlich Willkommen in der Pension und Gasthaus "Zum Klausner" idyllisch gelegen im romantischen Dornbusch im Hochland auf der Insel Hiddensee.
Wir möchten uns und unser Hotel Ihnen kurz vorstellen.

Der Ursprung des "Klausners" liegt im Jahre 1888, als Alexander Ettenburg, genannt der Einsiedler, seine Bergwaldschenke "Eremitage auf Tannhausen" eröffnete. Neben seiner Schenke bot er seinen Gästen ein Luft- und Sonnenbad, Turngeräte, Brausebad sowie Wohnlauben aus Brettern und Reet.

Zu Zeiten der DDR war das Haus ein volkseigenes Ferienheim. Aus dem Volksvermögen der DDR haben wir 1991 den "Klausner" von der Treuhand gekauft und führen es seitdem als Familienbetrieb.

Heute bieten wir Ihnen neben der natürlichen, ruhigen, etwas abgeschiedenen Naturidylle individuelle, regionale Gastronomie, komfortable Zimmer, Appartements und Häuser sowie ein kleines Wellnessprogramm mit Sauna, Solarium, Sonne, Strand, Wind und Meer.


Candle Light Dinner!

Die Überraschung, das Geschenk schlechthin für Ihren Partner!
Romantisch am Meer mit einzigartiger Aussicht, Menü und eigens für Sie abgestelltem Servicepersonal.